Eins ist alles, alles ist Eins. Alles ist miteinander verbunden.

Es gibt keinen leeren Raum.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie unten so oben, wie oben so unten. Wie innen so Aussen,

wie Aussen so Innen. Reinige dich innen. Bring dich in eine klare Ordnung,

in eine klare Struktur. Aussen wird sich alles in eine klare Struktur,

in eine Ordnung bringen und Probleme werden sich lösen wie von selbst.

 

 

 

 

 

 

 

Nichts ist in Ruhe, alles ist in ständiger Bewegung.

Das heisst, alles ist immer in Schwingung. Nur eins ist für die

Ewigkeit, das ist die Veränderung.

 

 

 

 

 

 

 

Alles hat zwei Pole, Gegensätze sind identisch. Das heisst,

alles hat Anfang und Ende. Plus und Minus, Licht und Schatten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Für alles gibt es eine Zeit, alles schwingt. Alles kommt dann in

das Leben, wenn es stimmig ist. Also sei Du in deinem SEIN, das

Universum weiss, wenn Du was benötigst.

 

 

 

 

 

 

 

 

Jede Ursache hat eine Wirkung, jede Wirkung hat eine Ursache.

Somit achte auf Deine Gedanken, denn sie gehen, suchen sich

Resonanz und kehren zurück. Achte auf Deine Worte, denn sie gehen,

suchen Resonanz und kehren zurück. Achte auf Deine Gefühle,

sie gehen, sie suchen Resonanz und kehren zurück. Alles sucht

Resonanz und kehrt zum Ursprung zurück. Darum hallte Deine

Gedanken, Worte und Gefühle in positiver Schwingung. 


 

 

 

 

 

 

 Geschlecht ist in allem. Alles hat männliche und weibliche Prinzipien.

Geschlecht offenbart sich auf allen Ebenen. Geist kann verwandelt

werden. Von Zustand zu Zustand, von Grad zu Grad, von Lage zu Lage,

von Pol zu Pol, von Schwingung zu Schwingung.

Das Universum ist geistig.