Der Mond 

 



Hauptbedeutung:

 

Wut, Unruhe, Dunkelheit





Allgemein:

 

Ängstlich, ziellos und irritiert sein.

Wieder etwas fühlen. Weitergehen

auf dem aktuellen Weg