Ana= Innen

 

hata= Unverletzt

 

 

 

 

Namen:

Anāhata, Herzchakra, Herzzentrum

 

Farben:

Grün

 

Lage:

Liegt in Höhe des Herzens

 

Lotus:

 Zwölfblättrige Lotusblüte

 

Symbol:

Hexagramm

 

Bjia:

YAM

 

Nota:

MA

 

Energieaufnahme:

Öffnet sich nach vorne

 

Planet:

Jupiter

 

Element:

Luft (Wind)

 

Sinnesfunktion: 

Tastsinn

 

Anlagen:

Selbstlose Liebe, Vergebung

 

So aktivierst du dein Anāhata:

Denke an einen starken Wind, der durch deinen Körper weht und

ihn reinigt oder an ein weitgeöffnetes Herz.

 

Themen:

Zentrum der Liebe, Hingabe, Selbstlosigkeit, Heilung.

Einfühlung und Mitempfinden. Wahrnehmung der Schönheit

und Harmonie in Natur und Kunst.

 

Körper-Zuordnung:

   Versorgt Herz und Kreislauf, auch beeinflusst es über die

Thymusdrüse das Immunsystem, was zu besseren Abwehrkräften führt.


Drüsen:

Thymusdrüse


Hormone:

Thymosin


Steine: 

Grüne Steine: Aventurin, Chrysokoll,Jade, Moosachat, Olivin, Smaragd,

Turmalin; Rosa Steine: Koralle, Rhodonit

Rhodochrosit und Rosenquarz

 

Bachblüten:

Red Chestnut, Willow, Chicory (Zichorie)

 

Aromen:

Rose, Jasmin, Estragon, Kardamom

 

Räucherstoffe: 

  Rose, Weihrauch, Iriswurzel, Myrte, Copaivabalsam,

Perubalsam, Melisse, Zimt, Nelke, Sandelholz

 

Lichtwesen:

Aufgestiegene Meister: Hilarion, Seraphis Bey, Djwal Khul

 

Erzengel:

Raphael, Haniel

 

 

 

Kurzfassung - Indikatoren für störungsfreies Anāhata:

Mitgefühl, tiefes Verständnis und sich hineinversetzen, Überwindung

von eigennützigem Denken und Handeln, umfassende uneigennützige

Liebe, Toleranz gegenüber Andersdenkenden und fremden Kulturen,

es fällt leicht für andere Verantwortung zu übernehmen, auch sich

selbst trotz Schwächen und Fehler liebevoll annehmen, Herzenswärme.

 

 

 

Kurzfassung - Indikatoren für Störungen / Blockaden im Anāhata:

Lieblosigkeit, Herzenskälte, Verbitterung, Kontaktschwierigkeiten,

Einsamkeit, Probleme Liebe anzunehmen, Beziehungsprobleme,

Koronare Herzerkrankungen + Angina Pectoris, Herzrhythmusstörungen,

hoher oder niedriger Blutdruck, erhöhte Cholesterinwerte,

Durchblutungsstörungen, Lungenerkrankungen, Asthma,

Atembeschwerden, häufige Erkältungen, Allergien, Schmerzen

in der Brustwirbelsäule und Schultern, Rheuma in Armen

und Händen, Hauterkrankungen.

 

 

 

 

 Mantra:

 

"Ich schenke mir und Anderen

Liebe und Mitgefühl"

 


 


 Astral: 


Hier geschieht die Umwandlung von materiellen zu immateriellen,

von neutraler Energie zu Liebe zur ganzen Schöpfung,

nicht nur zu einem Menschen.